Dies ist nur die E-Rechnungs-Test-Version.

Hier einlangende Rechnungen werden nicht verarbeitet und daher auch nicht bezahlt

Bitte um Berücksichtigung

Aufgrund von Wartungsarbeiten kommt es am Dienstag 21.09.2021 ganztägig zu Verzögerungen beim Versenden der Bestätigungen (für Test-Rechnungen).

Peppol-UBL

Peppol verwendet ein Subset der UBL 2.1 Spezifikation. UBL ist ein offener Standard der von OASIS gepflegt wird. Die offizielle Webseite ist https://www.oasis-open.org/committees/tc_home.php?wg_abbrev=ubl. Dort können die XML-Schemadateien und Codelisten für UBL 2.1 (56 MB) heruntergeladen werden.

e-Rechnung.gv.at unterstützt das Format Peppol-UBL nicht nur bei Übermittlung über die Peppol-Transport-Infrastruktur sondern auch bei Verwendung des manuellen Uploads sowie bei der Rechnungseinbringung via Webservice.

Dokumententypen

Rechnungen können als UBL-Dokumententyp Invoice sowohl in Version 2.1 eingebracht werden. Gutschriften können als UBL-Dokumententyp CreditNote ebenfalls in Version 2.1 eingebracht werden.